5-Schicht-System


Funktionsweise des EUROKRISTALL 5 – Schicht – System 



Das EUROKRISTALL 5-Schichten-Trockenlegungssystem arbeitet komplett autonom. Nachdem der alte Putz ausnahmslos entfernt wurde, setzt der Sanierungsprozess bereits selbstständig ein, sobald die erste der 5 Funktionslagen aufgetragen wurde.  

Unsere Kristallite gelangen exakt dorthin, wo sich Feuchtigkeit in der Wand befindet. Überall dort entsteht eine Mikrokristallisation, wodurch die zuvor erweiterten Kapillaren verschlossen werden. Das Wasser wird in neuen molekularen Gefügen gebunden. Dadurch wird die Druckfestigkeit erhöht und Haarrisse geschlossen. Das beschädigte Mauerwerk wird automatisch getrocknet und verdichtet.  

Unsere Wirksubstanzen sind in der Lage gemeinsam mit den Wassermolekülen eine wasserunlösliche Struktur zu bilden, die sich nicht nur mit der beschädigten Wand verlinkt, sondern sogar eine Gefügestruktur bildet, die dem Mauerwerk ähnlich ist. Die gelösten Wirkstoffe docken sich zu zunächst an den Kristallisationskern an. Es entsteht ein Gefüge aus Mikrokristallen. Dieses vernetzt sich schließlich mit dem Mauerwerk.  

Falls irgendwann einmal erneut Feuchtigkeit Ihre Wände oder Bodenplatten angreift, wird auch Jahrzehnte später der Vorgang automatisch erneut in Gang gesetzt. Die Wirksubstanzen bleiben so lange aktiv, bis alle Wassermoleküle gebunden sind.


E-Mail
Anruf
Karte
Infos